Über uns 

 

„Armut ist nicht natürlich, sie wurde von den Menschen geschaffen und kann deshalb überwunden, sowie durch geeignete Maßnahmen ausgerottet werden. Die Beseitigung der Armut ist kein Akt der Barmherzigkeit, sondern der Gerechtigkeit.“

 

(Nelson Mandela, Friedensnobelpreisträger)

 

  

 

 

Das sind wir - Bright Future Together e.V.

 

Bright Future Together e.V. ist ein in Deutschland anerkannter gemeinnütziger Verein mit zur Zeit. 10 Mitgliedern. Unser Verein wurde 2018 von Beatrice Jahn und Ihrer Nachbarin aus Hamburg gegründet.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht , Kindern in Kenia direkt vor Ort zu helfen. Beatrice ist in Kenia geboren und aufgewachsen, daher weiß Sie nur zu gut, wie die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen in Kenia aussieht. Wir als Verein, möchten den Kindern eine Zukunft ohne Armut & Hoffnungslosigkeit ermöglichen. Durch Beatric's engen Kontakten in Kenia haben wir Mitarbeiter vor Ort die für uns ehrenamtlich tätig sind. Mit einfachen und uns  verfügbaren Mitteln, möchten wir dazu beitragen das Selbstwertgefühl und die Lebensfreude der Kinder  zu verbessern. Alle Spenden fließen zu 100% in unsere Projekte.

                     

Bea.jpg

Beatrice Muthoni Jahn

1. Vorsitzende

Hallo mein Name Beatrice Muthoni Jahn.  Ich bin in Kenia geboren
und lebe seid vielen Jahren in Deutschland. Aktuell in Hamburg. Bevor ich Bright Future Together e.V mit Hilfe  einer ehemaligen  Nachbarin ins Leben rief , engagierte  ich mich bereits lange Zeit ehrenamtlich für Demenzkranke Menschen  im Trägerverbund Hamburger Osten e.V.

Durch meine Herkunft weiss ich  nur zu gut, wie  die Lebenssituation von armen Kindern und Jugendlichen in Kenia aussehen. Für mich ist es eine Herzensangelegenheit den Kindern und Jugendlichen ein besseres Leben zu ermöglichen.

P3160031.JPG

Katja Noack

2. Vorsitzende

Hallo meine Name ist Katja Noack und komme ursprünglich aus dem Land Brandenburg. Ich lebe seit 2004 in Hamburg. Ich engagiere mich in meiner Firma in unserem Spendengremium für verschiedene Projekte, die wir unterstützen.
Beatrice habe ich vor ungefähr 12 Jahren kennengelernt. Vor einiger Zeit teilte Sie mir mit, das Sie einen Verein für benachteiligte  und kranke Kinder in Kenia gründen möchte. Für mich war klar, da muss ich helfen, da Sie aus Kenia stammt, weiß ich, das alles was wir anpacken werden, auch dort ankommen wird.
Ich hoffe, wir können viel bewirken und freue mich auf gute Zusammenarbeit.

Christian Chinagorom.jpg

Christian Chinagorom

Kassenwart


Ich bin Christian Chinagorom. Ich wurde in einer kleinen Stadt namens Ogwa im Distrikt Owerri in Nigeria geboren. Ich lebe seit vielen Jahren mit meiner Familie in Hamburg.

Beatrice Jahn war zufällig Mitglied meiner Kirche in Hamburg. Ich sah sie als hingebungsvolle Christin und liebt es Worte Gottes zu tun und Kindern zu helfen.

Ein Tag nach dem Gottesdienst. Beatrice kam zu mir und erzählte mir von ihren Plänen, benachteiligten Kindern in Kenia zu helfen. Wenn ich Interesse an diesem Job haben möchte (Kindern helfen), akzeptierte ich, während ich von ganzem Herzen war, weil ich in einer solchen Situation war, als ich ein Kind war. Als "Kassenwart" dieses Vereins verspreche ich, mein ausgegebenes Geld ordnungsgemäß zu dokumentieren.